Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Bulle und Bär

Investment

Investmentfonds stehen im Mittelpunkt der Beratung
der
I S & R GmbH.

Neben der hohen Liquidität und Flexibilität bieten offene Investmentfonds die höchste Rechtssicherheit für den Anle­ger. Die in Wertpapierdepots gelagerten Fondsanteile gehören dem Anleger. Die Vermögenswerte der Fonds sind rechtlich und organisatorisch vom Vermögen der Invest­ment­gesellschaften getrennt. Das bedeutet, dass weder die Pleite der abwickelnden Bank, noch der verwaltenden Investmentgesellschaft direkt auf das Kundenvermögen durchschlagen. Das ist der große Unterschied von Investmentfonds zu den meisten anderen Anlageformen – seien es Sparprodukte, die lediglich eine Forderung gegen eine Bank darstellen oder auch Zertifikate, deren Kurse sich eventuell aus den gleichen Basiswerten errechnen – im Fall einer Pleite des Emittenten aber einen Totalverlust bedeuten können.

Fonds als Kapitalanlagen

In Deutschland sind viele tausende Investmentfonds zum öffentlichen Vertrieb (und somit als Kapitalanlagen) zugelassen. Die Palette reicht von extrem breit aufgestellten vermögens­verwaltenden Multi-Asset-Fonds über klassische Aktien- und Rentenfonds, bis hin zu hoch spezialisierten Investitionsstrategien für Termin- und Rohstoffmärkte. Neben einer umfassenden Marktanalyse ist somit auch die Fondsanalyse von großer Bedeutung und ein Teil unserer Vermögensberatung, damit die I S & R GmbH genau das einsetzen kann, was aus der Sicht des Anlegers Sinn macht und zu seiner individuellen Strategie passt. Das schließt auch den Einsatz von börsengehandelten Indexfonds (ETFs) ein.

Zum Thema Investment

Zu unseren Dienstleistungen gehören Vermögensberatung, die Auswahl der Invest­ments und die regelmäßige Überwachung ihrer Kapitalanlagen.